Bis zu 30% Rabatt auf den unverbindlichen Verkaufspreis
Kostenloser Versand mit DHL ab €50,- in Deutschland
Zahlung auf Rechnung mit Klarna

U heeft geen artikelen in uw winkelwagen.

Nexium Nexium Kontrolle 14 Tabletten

Nexium Nexium Nexium Kontrolle 14 Tabletten
Marke: Nexium
Modellnummer: 901076

Artikel nicht auf Lager

Zahlung auf Rechnung

mit Klarna

Kostenloser Versand ab 50,-

mit DHL (€5,35)

Niederländische Apotheke

Daher unsere niedrigen Preise

Bis zu 30% Rabatt

auf den unverbindlichen Verkaufspreis

9,67 13,70

inkl. MwSt, 9,21 exkl. MwSt.

Produktbeschreibung Nexium Nexium Kontrolle 14 Tabletten

Nexium-Kontrolle

Medikament RVG 113287 // 25387 AV

Dieses Arzneimittel enthält die Substanz Esomeprazol. Es gehört zur Gruppe der Protonenpumpenhemmer. Es reduziert die Menge an Säure in Ihrem Magen.

Bewerbung
Erwachsene
"Gastroösophageale Refluxkrankheit" (GORZ). Bei dieser Krankheit gelangt die Magensäure aus dem Magen zurück in die Speiseröhre (dies ist die Verbindung zwischen Rachen und Magen). Dies führt zu einem schmerzhaften Brennen in der Speiseröhre und einer Entzündung der Speiseröhre.
Magengeschwüre oder Geschwüre im oberen Teil des Dünndarms (der 12-Finger-Darm).
Diese Geschwüre werden durch eine Infektion mit dem Bakterium 'Helicobacter pylori' verursacht. Wenn Sie unter dieser Krankheit leiden, wird Ihr Arzt Ihnen auch Antibiotika verschreiben, um die Infektion zu behandeln und das Geschwür zu heilen.
Magengeschwüre durch NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente). Dieses Arzneimittel kann auch die Entwicklung von Magengeschwüren verhindern, wenn Sie NSAR einnehmen.
Zollinger-Ellison-Syndrom. Ein Tumor in der Bauchspeicheldrüse verursacht zu viel Säure im Magen.
Verhinderung einer neuen Blutung durch ein Geschwür. Sie haben dieses Arzneimittel zuerst über die Infusion erhalten und setzen jetzt Ihre Behandlung mit Tabletten fort.
Jugendliche ab 12 Jahren
"Gastroösophageale Refluxkrankheit" (GORZ). Bei dieser Krankheit gelangt die Magensäure aus dem Magen zurück in die Speiseröhre (dies ist die Verbindung zwischen Rachen und Magen). Dies führt zu einem schmerzhaften Brennen in der Speiseröhre und einer Entzündung der Speiseröhre.
Magengeschwüre oder Geschwüre im oberen Teil des Dünndarms (der 12-Finger-Darm).
Diese Geschwüre werden durch eine Infektion mit dem Bakterium 'Helicobacter pylori' verursacht. Wenn Sie unter dieser Krankheit leiden, wird Ihr Arzt Ihnen auch Antibiotika verschreiben, um die Infektion zu behandeln und das Geschwür zu heilen.

Verwenden Sie nicht mit
Sie wenden ein Arzneimittel an, das die Substanz Nelfinavir (Arzneimittel zur Behandlung von HIV) enthält.

Zusammensetzung
Wirkstoff: Jede Tablette enthält 20 mg Esomeprazol (als Magnesiumtrihydrat).
Hilfsstoffe:
Copolymer aus Methacrylsäure und Ethylacrylat (1: 1) Dispersion 30%.
Crospovidon.
Glycerolmonostearat 40-55.
Hyprolose.
Hypromellose.
Macrogol.
Magnesiumstearat.
Mikrokristalline Cellulose.
Natriumstearylfumarat.
Polysorbat 80.
Zuckerbällchen (Saccharose und Maisstärke).
Synthetisches Paraffin.
Sprechen Sie.
Titandioxid (E171).
Triethylcitrat.
Eisenoxid (20 mg: rotbraun, gelb; 40 mg: rotbraun) (E172).

Verwenden Sie
Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wie viele Tabletten Sie einnehmen müssen und wie lange Sie diese einnehmen müssen. Dies hängt von Ihrem Gesundheitszustand, Ihrem Alter und dem Gesundheitszustand ab
Ihre Leber arbeitet.

Die empfohlene Dosierung ist unten pro Krankheit aufgeführt:
Erwachsene ab 18 Jahren

Behandlung von Magensäuresymptomen aufgrund einer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GORZ)
Für eine leicht geschädigte Speiseröhre: 1 40 mg Tablette einmal täglich für vier Wochen. Wenn sich Ihre Speiseröhre nach vier Arbeiten nicht ausreichend erholt hat, kann Ihr Arzt entscheiden, dieses Arzneimittel für weitere vier Wochen zu verschreiben.
Bei geheilter Speiseröhre: 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich.
Für eine unbeschädigte Speiseröhre: 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich. Wenn Ihre Krankheit unter Kontrolle ist, wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich mitteilen, dass Sie dieses Arzneimittel gegebenenfalls mit maximal 1 Tablette mit 20 mg pro Tag einnehmen können.
Wenn Sie schwere Leberprobleme haben, wird Ihr Arzt Ihnen eine niedrigere Dosis geben.

Behandlung und Vorbeugung von Magengeschwüren aufgrund einer Helicobacter-pylori-Infektion
Die empfohlene Dosis beträgt 1 20 mg Tablette zweimal täglich für eine Woche.
Ihr Arzt wird Ihnen auch Antibiotika wie Amoxicillin und Clarithromycin verschreiben.

Behandlung von durch NSAR verursachten Magengeschwüren (nichtsteroidale Antiphlogistika)
Die empfohlene Dosis für Erwachsene (ab 18 Jahren) beträgt 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich über einen Zeitraum von vier bis acht Wochen.
Vorbeugung von Magengeschwüren mit NSAIDs (nichtsteroidalen Antiphlogistika)
Die empfohlene Dosis beträgt 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich.

Behandlung von zu viel Magensäure aufgrund eines Tumors in der Bauchspeicheldrüse (Zollinger-Ellison-Syndrom)
Die empfohlene Dosis beträgt 1 Tablette mit 40 mg zweimal täglich.
Ihr Arzt wird die Dosis an Ihre Bedürfnisse anpassen und entscheiden, wie lange Sie das Arzneimittel einnehmen sollen. Die maximale Dosis beträgt zweimal täglich 80 mg.
Verhinderung einer neuen Blutung durch ein Geschwür. Sie haben dieses Arzneimittel zuerst über die Infusion erhalten und setzen jetzt Ihre Behandlung mit Tabletten fort
1 40 mg Tablette einmal täglich für vier Wochen.

Anwendung bei Jugendlichen ab 12 Jahren
Behandlung von Magensäuresymptomen aufgrund einer gastroösophagealen Refluxkrankheit (GORZ)
Für eine leicht geschädigte Speiseröhre: 1 40 mg Tablette einmal täglich für vier Wochen. Wenn sich Ihre Speiseröhre nach vier Arbeiten nicht ausreichend erholt hat, kann Ihr Arzt entscheiden, dieses Arzneimittel für weitere vier Wochen zu verschreiben.
Bei geheilter Speiseröhre: 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich.
Für eine unbeschädigte Speiseröhre: 1 Tablette mit 20 mg einmal täglich.
Wenn Sie schwere Leberprobleme haben, wird Ihr Arzt Ihnen eine niedrigere Dosis geben.

Behandlung und Vorbeugung von Magengeschwüren aufgrund einer Helicobacter-pylori-Infektion
Die empfohlene Dosis beträgt 1 20 mg Tablette zweimal täglich für eine Woche.
Ihr Arzt wird Ihnen auch Antibiotika wie Amoxicillin und Clarithromycin verschreiben.

Art der Verwendung
Sie können die Tabletten zu jeder Tageszeit einnehmen.
Sie können die Tabletten mit Nahrung oder auf leeren Magen einnehmen.
Schlucken Sie die Tabletten unzerkaut mit einem Glas Wasser. Kauen oder zerdrücken Sie die Tablette nicht. Jede Tablette enthält ein kleines Granulat mit dem darin enthaltenen Arzneimittel und einer Schutzschicht. Diese Schicht schützt das Medikament vor dem Abbau durch die Magensäure. Es ist daher wichtig, das Granulat nicht zu beschädigen.

Lesen Sie vor Gebrauch die Packungsbeilage.

Händler
Pfizer BV
Rivium Westlaan 142,
2909 LD Capelle a / d IJssel

Anfrage zu diesem Produkt

Kontaktieren Sie uns

+ 31 (0)85 13 00 990

ma - vr: 08:30 - 16:00

Nexium Nexium Nexium Kontrolle 14 Tabletten

Folgen Sie uns für Angebote & Neuigkeiten