Bis zu 35% Rabatt auf den unverbindlichen Verkaufspreis
Kostenloser Versand mit DHL ab €70,- in Deutschland
Zahlung auf Rechnung mit Klarna

Alles was du über Schwitzen wissen willst

Gesendet 12-10-2021

Schwitzen ist eine natürliche Reaktion Ihres Körpers, aber manchmal kann es ziemlich nervig sein. Es passiert, wenn Ihr Körper Stress, Angst, Anstrengung oder Hitze erfährt. Es hilft Ihnen, sich abzukühlen und Ihre Temperatur zu halten. Jeder schwitzt anders, das kann sehr unterschiedlich sein.

Wer schwitzt am meisten?

Frauen, Kinder und ältere Menschen schwitzen in der Regel weniger als (junge) Männer. Möglicherweise haben Sie eine zugrunde liegende Infektion oder eine hormonelle Störung, die Sie mehr schwitzen lässt als andere. Menschen mit einer guten Kondition schwitzen mehr und schneller als Menschen mit einer weniger guten Kondition. Wenn Ihr Körper an regelmäßige Bewegung gewöhnt ist, reagiert er effizienter und schneller.

Schweiß ist grundsätzlich geruchlos, kommt er jedoch mit bestimmten Bakterien in Kontakt, kann ein Geruch entstehen. Regelmäßiges Waschen und Wechseln der Kleidung hilft. Sie können auch eine antibakterielle Duschcreme oder ein Deodorant verwenden, um die Gefahr von Gerüchen zu reduzieren. Auch das Rasieren der Achselhaare ist zu empfehlen, denn die Hitze der Haare führt zu mehr Schwitzen und schafft zudem einen gemütlichen Kamin für Bakterien. Vermeiden Sie synthetische Stoffe bei der Kleidung, greifen Sie lieber zu Baumwolle, Leinen oder Seide.

Wie verwende ich Deo oder Antitranspirant am besten?

Wenn Ihre Haut nass ist, kann sie das Deo nicht aufnehmen. Trocknen Sie sich daher am besten nach dem Sport oder dem Duschen gut ab und lassen Sie es eine Weile an der Luft abkühlen. Für optimale Ergebnisse verwenden Sie das Deo auf Ihrer trockenen Haut. Es gibt einen Unterschied zwischen einem Deodorant und einem Antitranspirant. Deodorant ist eine Art Parfüm, das Gerüche überdeckt, ideal, wenn Sie wenig schwitzen. Wenn Sie jedoch unter Schweiß leiden, ist es besser, ein Antitranspirant zu verwenden; Dies blockiert Ihre Schweißdrüsen, was die Schweißbildung reduziert.

Leiden Sie unter übermäßigem Schwitzen? Oder möchten Sie einfach nur gut riechen? Mit unseren Tipps reisen Sie getrost:

Talkum Puder

Eine schnelle Lösung gegen Schwitzen ist das Auftragen von etwas Talkumpuder. Talk absorbiert überschüssige Feuchtigkeit und reduziert vorübergehend das Schwitzen. Diese Lösung ist kurzlebig, kann aber in einigen Situationen nützlich sein.

Mentho
Fagron

Aluminiumchlorid

Aluminiumsalze auf der Haut reduzieren das Schwitzen und werden regelmäßig bei übermäßigem Schwitzen eingesetzt. Abends 2 bis 5 Tage hintereinander auf die saubere und trockene Haut auftragen. Waschen Sie sich am nächsten Morgen gründlich die Hände.

100 % natürliches Deo von We Love The Planet

Deo ohne Aluminiumsalze überdeckt nur den Geruch, ideal, wenn Sie mäßig schwitzen. Das Creme-Deo von We Love The Planet besteht nur aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen und ist biozertifiziert. Dadurch wird das Deo besser für Ihre Haut und unseren Planeten.

We love the planet
Therme Bali

Anti-transpirant deodorant

Sowohl Schweißgeruch als auch übermäßige Feuchtigkeitsbildung werden wirksam bekämpft. Genießen Sie den orientalisch-blumigen Duft von Vanille, Orchidee und Jasmin. Hinterlässt keine weißen Streifen.

 

 

 

 

Folgen Sie uns für Angebote & Neuigkeiten